Pfannkuchentorte mit Erdbeeren

Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und QuarkLasst es euch schmecken: Feine Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Quark.

Eine Pfannkuchentorte mit Erdbeeren kommt nicht nur als Geburtstagskuchen beim kleinen Kater Findus prima an. Auch meine Kinder lassen sich gerne damit verwöhnen. Und das ganz ohne Anlass. Besonders in der Beeren-Saison schmeckt uns diese einfache Leckerei. Ihr benötigt etwas mehr Zeit als für normale Pfannkuchen, dafür ist das Ergebnis deutlich eindrucksvoller. Probiert das Rezept unbedingt aus.

Zutaten für die Pfannkuchentorte mit Erdbeeren

Für die Pfannkuchen:

  • 250 Gramm Mehl
  • etwas Salz
  • 3 Eier
  • Milch
  • Öl oder Butter zum Braten
  • wer es gerne schokoladig mag, mischt unter den Pfannkuchenteig zusätzlich drei Esslöffel Kakao

Für den Erdbeer-Quark:

  • 500 Gramm Quark
  • 500 Gramm Erdbeeren (oder andere Beeren)
  • Vanillezucker nach Geschmack – bei uns 2 Esslöffel

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und Eier verrühren, so viel Milch zugeben und weiterrühren bis ein locker fließender Teig entsteht.
  2. Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eine Suppenkelle Teig in die Pfanne geben, eventuell glatt streichen.
  3. Pfannkuchen wenden, sobald er sich vom Pfannenboden löst.
  4. Pfannkuchen auf einen Teller geben und beiseitelegen.
  5. Backvorgang wiederholen, bis der ganze Teig verarbeitet ist.
  6. Quark mit Vanillezucker verrühren.
  7. Erdbeeren vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Anschließend putzen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Einen Teil für die Dekoration der Pfannkuchentorte beiseitestellen.
  8. Einen Pfannkuchen auf einen großen Teller legen, mit etwas Quarkcreme bestreichen, Erdbeeren darauf legen.
  9. Auf diese Weise Pfannkuchen, Quark und Beeren abwechselnd schichten.
  10. Torte mit den restlichen Erdbeeren verzieren und mit Puderzucker bestreut servieren.
Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Quark

Die Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Quark eignet sich in der Beeren-Zeit prima als süßes Mittagessen.

Variationen der Pfannkuchentorte:

Statt Erdbeeren könnt ihr Himbeeren, Blaubeeren oder eine Mischung von allem verwenden. Gibt es keinen frischen Beeren, gehen auch tief gekühlte.

Natürlich schmeckt eine Pfannkuchentorte auch mit anderen Obstsorten: Pfirsiche, Nektarinen, Birnen oder Apfelmus, Mango und Banane – probiert es einfach aus.

Wer die Creme reichhaltiger mag, nimmt statt Quark beispielsweise Mascarpone oder eine Mischung aus Mascarpone und steif geschlagener Sahne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.