Jetzt Wintersalat anbauen – von Asia-Salat bis Zuckerhut

Wintersalat anbauen: Zuckerhut kannst du auch noch nach dem ersten Frost ernten.

Wer wie ich auch in der kalten Jahreszeit Salat genießen möchte, kann im September Wintersalat anbauen. In unserem Hausgarten hat das die letzten zwei Jahre prima geklappt. Außerdem macht es Spaß – und es ist gesund – Wintergerichte mit selbstgezogenen Salaten aufzupeppen. Welche Wintersalate ich gerne anbaue und mit welchen Sorten ich gute Erfahrungen gemacht habe, lest ihr hier.

Weiterlesen

Gemüse ernten: Der beste Zeitpunkt für Kürbis und Co.

Gemüse ernten: Der beste Zeitpunkt für Kartoffeln, Kürbis und Co.

Schon während der Sommermonate konnte ich in meinem Garten laufend Gemüse ernten. Frühgemüse wie Kohlrabi, Erbsen, Bohnen, Zucchini und Radieschen schmecken jung am besten. Späte Gemüsesorten wie Kartoffeln oder Möhren bleiben länger in den Beeten. Welche Sorten ich jetzt ernte und welche ich noch im Garten stehen lasse, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Ein Insektenhotel bauen – so geht’s

Insektenhotel bauen

Ein Insektenhotel bauen ist ein schönes Projekt – insbesondere zusammen mit Kindern. Wir haben schon einige Jahre ein Insektenhaus in unserem Garten. Zu sehen, wie Wildbienen die angebotenen Röhren beziehen und ihr Treiben zu verfolgen, ist super interessant. Außerdem sorgen die angelockten Insekten für die Bestäubung unseres Apfelbaums und der Beerensträucher. Unser Insektenhotel benötigt dieses Jahr eine Renovierung. Mit meiner Anleitung gelingt beides – ein neues, ganz einfaches oder auch komfortables Hotel und die Renovierung.

Weiterlesen

Gemüsequiche mit Mangold und getrockneten Tomaten

Gemüsequiche mit Mangold und getrockneten Tomaten

Ich liebe Gemüsequiche! Denn so eine Quiche lässt sich prima vorbereiten und schmeckt super lecker – sowohl warm als auch kalt und mit den verschiedensten saisonalen Gemüsen. Für dieses Rezept habe ich das restliche Mangold aus meinem Garten verwendet. Mit getrockneten Tomaten und einem deftigen Käse wie Greyerzer zaubert ihr einen köstlichen, herzhaften Kuchen.

Weiterlesen

Ofengemüse vom Blech – gelingt ganz leicht

Ofengemüse vom Blech

Bunt, gesund und herrlich unkompliziert: Ofengemüse vom Blech mag ich total gerne. Am liebsten mit Gemüse der Saison. Während das gemischte Gemüse im Backofen vor sich hinschmurgelt, rühre ich schnell noch einen Quark-Dip oder ein Tzatziki an. Fertig ist ein schnelles Gericht mit herrlichem Aroma und einer Extraportion Vitaminen.

Weiterlesen

Überraschend einfach: Kimchi selber machen

Kimchi selber machen geht schnell und einfach.

Auch für Fermentations-Anfänger ist Kimchi selber machen gut geeignet. Chinakohl-Kimchi, also fermentierter Chinakohl, kommt aus der koreanischen Küche und ist wie unser deutsches Sauerkraut super vitaminreich und gesund. Es schmeckt als Begleiter zu Fleischgerichten, ich mag es auch einfach zu einer Portion Reis. Probiert es aus! Mit meiner Anleitung zaubert ihr schnell ein köstliches, sauer-scharfes Kimchi auf dem Tisch.

Weiterlesen

Asia-Salate ernten – gelingt das ganze Jahr

Asia-Salate ernten

Asia-Salate gehören mittlerweile zu meinen liebsten Wintersalaten. Von Oktober bis Februar peppen die knackigen Blätter das eher traurige Salatangebot aus dem Supermarkt auf. Fünf bis sechs Wochen nach der Aussaat kann man Asia-Salate ernten. Und im März könnt ihr schon wieder mit dem Säen fürs Frühjahr beginnen.

Weiterlesen

Kühlschranktorte mit Erdbeeren und Keksboden

Leckere Kühlschranktorte mit Erdbeeren

Diese köstliche Kühlschranktorte oder auch No-Bake-Torte darf bei uns in der Erdbeersaison nicht fehlen. Eine kühle Frischkäsecreme auf einem knusprigen Boden aus zerkrümelten Lieblingskeksen, dazu frische Erdbeeren – mehr braucht es nicht für diese Leckerei. Gerade bei warmen Temperaturen kommt der Kuchen gut an: Denn der Backofen hat Pause, stattdessen muss der Kühlschrank ran.

Weiterlesen

Johannisbeer-Dressing für Kopfsalat und Blattsalate

Kopfsalat mit Johannisbeer-Dressing

I n meinem Garten sind die Johannisbeeren reif. Die kleinen roten Beerchen eignen sich nicht nur prima für einen Kuchen mit Baiser, auch als fruchtig-frisches Johannisbeer-Dressing schmecken sie mir. Ganz leicht in Kombination mit Kopfsalat oder Blattsalaten aus dem Garten, oder mit Käse, Fleisch, Obst oder Gemüse als komplette Mahlzeit.

Weiterlesen