Dressing zu Feldsalat – meine 5 liebsten

Himbeeren machen das Dressing zu Feldsalat herrlich fruchtig.

Feldsalat gehört zu meinen liebsten Salaten im Winter. Er ist schön knackig, von Oktober bis März als Freilandware zu haben und sein würzig-nussiges Aroma verträgt auch intensiv schmeckende Zutaten. Das Dressing zu Feldsalat darf deshalb gerne etwas kräftiger sein. Inspiration gesucht? Hier kommen meine Lieblings-Dressings und Zugaben zu Feldsalat.

Weiterlesen

Ein niedriges Hochbeet für Salat und Gemüse

Ein niedriges Hochbeet bietet sich an, um schlechten Gartenboden auszugleichen.

Um die Anbaufläche in unserem Hausgarten zu erweitern, habe ich mir im April ein niedriges Hochbeet gebaut. Ein solch einfaches Kastenbeet aus Holz ist leicht herzustellen und bietet Platz für Salate und Gemüsepflanzen. Wie ihr aus Douglasienbrettern und der richtigen Füllung ein dekoratives und produktives Hochbeet anfertigt, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Feldsalat säen und ernten – wann, wo und wie

Feldsalat säen und ernten

Feldsalat gehört zu den Salatsorten, die Kälte gut vertragen und bis in den Winter hinein für Vitamine auf dem Tisch sorgen. Möchtet ihr den gesunden Salat in Herbst und Winter ernten, solltet ihr am besten zwischen Juli und August Feldsalat säen. Aber auch im September – im Frühbeet sogar bis Oktober – ist eine Aussaat noch möglich. Geerntet wird dann im Frühjahr.

Weiterlesen

Überraschend einfach: Kimchi selber machen

Kimchi selber machen geht schnell und einfach.

Auch für Fermentations-Anfänger ist Kimchi selber machen gut geeignet. Chinakohl-Kimchi, also fermentierter Chinakohl, kommt aus der koreanischen Küche und ist wie unser deutsches Sauerkraut super vitaminreich und gesund. Es schmeckt als Begleiter zu Fleischgerichten, ich mag es auch einfach zu einer Portion Reis. Probiert es aus! Mit meiner Anleitung zaubert ihr schnell ein köstliches, sauer-scharfes Kimchi auf dem Tisch.

Weiterlesen

Gemüsebrühe selber machen

Gemüsebrühe selber machen: Ganz einfach aus frischem Gemüse.

Ich liebe Suppe, nicht nur im Herbst und Winter. Grund genug aus dem Gemüse vom Saisongarten eine köstliche Würzpaste als Basis für meine Lieblingssuppen und Soßen herzustellen. Statt gekauftem Gemüsebrühpulver, das wenig Gemüse dafür umso mehr Zusatzstoffe beinhaltet, strotz die selbst gemachte Instant-Gemüsebrühe nur so vor frischen Zutaten und Aroma. Und das beste daran: Gemüsebrühe selber machen ist einfacher als gedacht.

Weiterlesen

Versunkener Apfelkuchen

Versunkener Apfelkuchen

Ein versunkener Apfelkuchen kommt bei uns während der Apfel-Saison gerne auf den Tisch. Die Zutaten dafür habe ich meist im Vorrat und schnell gemacht ist er auch. Außerdem lassen sich sowohl Fallobst – dieses Jahr fallen leider besonders viele Äpfel von unserem Topaz-Baum – als auch frisch gepflückte Äpfel aus unserem Garten prima dafür verwenden. Soll es besonders schnell gehen, streue ich nach dem Backen Puderzucker über den Kuchen. Für Gäste mache ich gerne eine feine Mandelkruste auf den Kuchen.

Weiterlesen

Sauerkraut selber machen – im Glas oder im Gärtopf

Sauerkraut selber machen - im Glas oder im Gärtopf.

Da ich in meinem Saisongarten ein paar Kohlköpfe ernten konnte, werde ich wieder einmal Sauerkraut selber machen. Bislang habe ich dazu einen Gärtopf verwendet. Mit einem Fassungsvermögen von 15 Litern, ist er für uns vier eigentlich zu riesig, deshalb werde ich das Sauerkraut dieses Jahr in 1-Liter-Gläser abfüllen. Außer frischem Weißkohl benötige ich dafür nur noch Salz. Mit dieser Anleitung gelingt die Sauerkraut-Herstellung ganz leicht.

Weiterlesen

Jetzt Wintersalat anbauen – von Asia-Salat bis Zuckerhut

Wintersalat anbauen: Zuckerhut kannst du auch noch nach dem ersten Frost ernten.

Wer wie ich auch in der kalten Jahreszeit Salat genießen möchte, kann im September Wintersalat anbauen. In unserem Hausgarten hat das die letzten zwei Jahre prima geklappt. Außerdem macht es Spaß – und es ist gesund – Wintergerichte mit selbstgezogenen Salaten aufzupeppen. Welche Wintersalate ich gerne anbaue und mit welchen Sorten ich gute Erfahrungen gemacht habe, lest ihr hier.

Weiterlesen

Gemüse ernten: Der beste Zeitpunkt für Kürbis und Co.

Gemüse ernten: Der beste Zeitpunkt für Kartoffeln, Kürbis und Co.

Schon während der Sommermonate konnte ich in meinem Garten laufend Gemüse ernten. Frühgemüse wie Kohlrabi, Erbsen, Bohnen, Zucchini und Radieschen schmecken jung am besten. Späte Gemüsesorten wie Kartoffeln oder Möhren bleiben länger in den Beeten. Welche Sorten ich jetzt ernte und welche ich noch im Garten stehen lasse, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen