Schlagwort: Gärtnern

Ein Insektenhotel bauen – so geht’s

Insektenhotel bauen

Ein Insektenhotel bauen ist ein schönes Projekt – insbesondere zusammen mit Kindern. Wir haben schon einige Jahre ein Insektenhaus in unserem Garten. Zu sehen, wie Wildbienen die angebotenen Röhren beziehen und ihr Treiben zu verfolgen, ist super interessant. Außerdem sorgen die angelockten Insekten für die Bestäubung unseres Apfelbaums und der Beerensträucher. Unser Insektenhotel benötigt dieses Jahr eine Renovierung. Mit meiner Anleitung gelingt beides – ein neues, ganz einfaches oder auch komfortables Hotel und die Renovierung.

Weiterlesen

Ein niedriges Hochbeet für Salat und Gemüse

Ein niedriges Hochbeet bietet sich an, um schlechten Gartenboden auszugleichen.

Um die Anbaufläche in unserem Hausgarten zu erweitern, habe ich mir im April ein niedriges Hochbeet gebaut. Ein solch einfaches Kastenbeet aus Holz ist leicht herzustellen und bietet Platz für Salate und Gemüsepflanzen. Wie ihr aus Douglasienbrettern und der richtigen Füllung ein dekoratives und produktives Hochbeet anfertigt, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Tomaten pikieren und umtopfen – so einfach geht’s

Tomaten pikieren: Bilden sich die ersten richtigen Blätter, ist es Zeit die Tomaten zu vereinzeln.

Seit ein paar Jahren ziehe ich meine Tomaten selbst vor. Der Vorteil: ich kann mir meine Lieblingssorten und die für meinen Garten passendsten auswählen. Weil ich mehrere Samen in einem Anzuchttopf vorziehe, muss ich meine Tomaten pikieren. Das Vereinzeln der Sämlinge steht an, wenn sich die ersten richtigen Blätter zeigen. So gehe ich beim Pikieren, Umtopfen und anschließenden Auspflanzen vor.

Weiterlesen

Tomaten vorziehen: Eine erprobte Anleitung

Tomaten vorziehen: in Anzuchttöpfchen und Eierkartons.

Ich liebe Tomaten, insbesondere selbst angebaute. Und weil Tomaten vorziehen mit den richtigen Tipps eigentlich ganz einfach ist, bin ich vom Pflanzen-Kauf zum Ansäen übergegangen. Da ich meine Tomaten ausschließlich im Freiland anbaue, starte ich eher spät. In meiner Anleitung erfahrt ihr, wann ich meine Tomaten vorziehe, wo die Töpfchen und Sämlinge stehen und welche Temperaturen sie mögen, was vergeilen bedeutet und vieles mehr.

Weiterlesen

Bärlauchpesto – garantiert lecker

Das Bärlauchpesto mit Walnüssen passt nicht nur zu Nudeln. Auch Suppen oder Gegrilltes bekommen einen Frische-Kick.

Ein Bärlauchpesto gibt verschiedensten Speisen ein herrlich nussig-würziges Aroma, zudem ist es einfach und schnell gemacht. Es passt ganz klassisch zu Spaghetti, verhilft aber auch Suppen, Salaten oder Gegrilltem zu einem frischen, aromatischen Geschmack. Nutzt die kurze Bärlauch-Saison und probiert das köstliche Pesto schnell aus!

Weiterlesen

Hortensie Annabelle vermehren: einfach über Steckhölzer

Eine Hortensie Annabelle über Steckhölzer vermehren ist ganz einfach.

Die kalte Jahreszeit eignet sich prima, um eine Hortensie Annabelle über Steckhölzer zu vermehren. Schneeball-Hortensien mit ihren großen, kugeligen, weißen Blüten sind ein attraktiver Blickfang im Garten. Sie wachsen im Schatten oder in der Sonne und bevorzugen einen lockeren, feuchten, humosen und leicht sauren Boden. Von meiner Hortensie Annabelle habe ich in den letzten Jahren zwei neue Pflanzen gezogen – hier erfahrt ihr, wie einfach das geht.

Weiterlesen

Erstaunlich einfach: Zucchini im Topf ziehen

Damit Zucchini im Topf gut gedeihen, braucht es nicht viel. Genügend Sonne und Wasser, außerdem einen großen Topf und nähstoffreiche Erde.

Dieses Jahr ziehe ich meine Zucchini im Topf und zwar auf dem Dach unseres Hühnerhauses. Dort ist es einige Stunden am Tag sonnig und – so die Hoffnung – schneckenfrei! Ein perfektes Plätzchen für ungetrübten Zucchini-Anbau. Damit Zucchini im Topf gut gedeihen, braucht es nicht viel: Pflanzen, Töpfe in der richtigen Größe, Drainagematerial, Topfuntersetzer und eine gute Erde gemischt mit Kompost.

Weiterlesen

Gemüse säen im August: Was kann ich noch anbauen?

Gemüse säen im August

Meine Bemühungen, die ersten Lücken in den Beeten im Saisongarten zu füllen, waren mäßig erfolgreich. Nur ein paar vereinzelte Eissalat- und Zuckerhutpflanzen sind aus den Samen gewachsen. Sicher hat die anhaltende Hitze dazu beigetragen. Im August möchte ich deshalb nochmal verschiedene Gemüse säen und Salate pflanzen.

Weiterlesen

Mit Hacken und Jäten den Garten unkrautfrei halten

Mindestens einmal die Woche ist Hacken und Unkraut jäten angesagt.

Genauso gut wie die Gemüsepflanzen gedeiht das Unkraut oder auch Beikraut in meinem Saisongarten. Deshalb sollte einmal die Woche Unkraut jäten und Beete hacken auf dem Arbeitsplan stehen – bei geeignetem Wetter. Ideal wäre Sonnenschein und oberflächlich trockener Boden.

Durch den fehlenden Regen war der Boden anfangs sehr trocken. Dem Unkraut machte das aber gar nichts aus. Es gedeiht ganz wunderbar in den Beeten und auch auf den von mir frischgetrampelten Wegen zwischen den Beeten. Grund genug, sich mit den Themen Hacken und Jäten auseinanderzusetzten. Mal sehen, ob es mir gelingt, den Gemüsegarten unkraufrei zu halten.

Weiterlesen