Schlagwort: Gemüse

Asia-Salate ernten – gelingt das ganze Jahr

Asia-Salate ernten

Asia-Salate gehören mittlerweile zu meinen liebsten Wintersalaten. Von Oktober bis Februar peppen die knackigen Blätter das eher traurige Salatangebot aus dem Supermarkt auf. Fünf bis sechs Wochen nach der Aussaat kann man Asia-Salate ernten. Und im März könnt ihr schon wieder mit dem Säen fürs Frühjahr beginnen.

Weiterlesen

Jetzt Frühgemüse säen: Was kann im März in die Erde?

Frühgemüse säen

Wie angekündigt ging es 2020 mit dem Gemüseanbau wieder zurück in unseren Hausgarten. Mitte März beginne ich seither mit dem Frühgemüse säen in meinen niedrigen Hochbeeten – und zwar mit Sorten, die schon recht früh in die Erde können. In vier Wochen wandern im besten Fall die ersten frühlingsfrischen Zutaten in meinen Salat.

Weiterlesen

Bärlauchpesto – garantiert lecker

Das Bärlauchpesto mit Walnüssen passt nicht nur zu Nudeln. Auch Suppen oder Gegrilltes bekommen einen Frische-Kick.

Ein Bärlauchpesto gibt verschiedensten Speisen ein herrlich nussig-würziges Aroma, zudem ist es einfach und schnell gemacht. Es passt ganz klassisch zu Spaghetti, verhilft aber auch Suppen, Salaten oder Gegrilltem zu einem frischen, aromatischen Geschmack. Nutzt die kurze Bärlauch-Saison und probiert das köstliche Pesto schnell aus!

Weiterlesen

Gemüse säen im August: Was kann ich noch anbauen?

Gemüse säen im August

Meine Bemühungen, die ersten Lücken in den Beeten im Saisongarten zu füllen, waren mäßig erfolgreich. Nur ein paar vereinzelte Eissalat- und Zuckerhutpflanzen sind aus den Samen gewachsen. Sicher hat die anhaltende Hitze dazu beigetragen. Im August möchte ich deshalb nochmal verschiedene Gemüse säen und Salate pflanzen.

Weiterlesen

Mit Hacken und Jäten den Garten unkrautfrei halten

Mindestens einmal die Woche ist Hacken und Unkraut jäten angesagt.

Genauso gut wie die Gemüsepflanzen gedeiht das Unkraut oder auch Beikraut in meinem Saisongarten. Deshalb sollte einmal die Woche Unkraut jäten und Beete hacken auf dem Arbeitsplan stehen – bei geeignetem Wetter. Ideal wäre Sonnenschein und oberflächlich trockener Boden.

Durch den fehlenden Regen war der Boden anfangs sehr trocken. Dem Unkraut machte das aber gar nichts aus. Es gedeiht ganz wunderbar in den Beeten und auch auf den von mir frischgetrampelten Wegen zwischen den Beeten. Grund genug, sich mit den Themen Hacken und Jäten auseinanderzusetzten. Mal sehen, ob es mir gelingt, den Gemüsegarten unkraufrei zu halten.

Weiterlesen

Experiment Saisongarten

Die Salatköpfe und Kartoffeln im Saisongarten wachsen.

Gemüse anbauen macht Spaß. Vorausgesetzt man hat einen geeigneten Platz dafür! In unserem Hausgarten haben wir es bereits mit einem kleinen Beet – viel zu schattig – und die letzten Jahre mit einem Hochbeet probiert. Auch das mit sehr unterschiedlichem Erfolg. Trotz verschiedener Methoden der Schneckenabwehr, haben es die schleimigen Mitbewohner immer wieder geschafft, mein mühsam herangezogenes Grünzeug zu fressen.

Mitte Mai habe ich nun einen neuen Versuch gestartet: Und zwar mit einer halben Parzelle im Birkenhof-Saisongarten in Klein-Zimmern. Meine Erfahrungen – positiv sowie negativ – möchte ich  auf „Frau Schüttler“ teilen.

Weiterlesen